Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Labberecke
Sa Mai 21, 2011 10:15 pm von Akamaru

» Steckbrief Luka
Mo Apr 11, 2011 7:49 pm von Shun

» Luka´s Team (unfertig)
Mo Apr 11, 2011 6:41 pm von Luka

» Zählen
Mo Apr 11, 2011 6:29 pm von Luka

» Kritik & Verbesserungsvorschläge
So Jan 30, 2011 11:11 pm von Akamaru

» Dan/Teamprofil
Mo Dez 27, 2010 3:37 am von Shun

» Dan Kimioto
So Dez 26, 2010 5:04 pm von Shun

» Freischaltung nummero 2
Sa Dez 25, 2010 2:33 pm von Gast

» Hey Dan ist da
Do Dez 23, 2010 6:19 pm von Shun

Cbox
Die aktivsten Beitragsschreiber
Sany
 
Drake
 
Juliane
 
Shun
 
Misty
 
Sam
 
Laura
 
Angel
 
NPC
 
Luka
 

Toplisten
Animetoplist.eu - The Anime and Manga Toplist - Die Anime und Manga Topliste - Toplist Animetoplist Anime Manga - Entry your Site or Forum in - Trage deine Seite oder Forum ein - Toplisteneintrag - Toplistentry - Toplisten Eintrag - Toplist Entry- toplist Anime-Toplist.de Vote 4 Me @ Anitoplist.de Anime-Center Top100 Hier gehts zu Uchiha Clans Top 100!! Ruffys-Top100 Anime Top 100 Dolleys Top100 Rollenspiel Topliste
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche


Die Straßen von Teak City

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Die Straßen von Teak City

Beitrag  Sany am Sa Jun 26, 2010 8:16 pm



Dies sind die Straßen von Teak City. Von hier aus kommt man zur Route 37 (Süd), Route 38 (West) und Route 42 (Ost). Auch hier sind an vielen Orten Sitzbänke zu finden.

_________________
„Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.“
avatar
Sany
Administrator
Administrator

Männlich Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 24
Ort : Dortmund

Mini Charakterprofil
Alter: 16
Orden/Bänder: Flügelorden & Insektorden
Wohnort: Ebenholz City / Johto

http://pokemonadvanced.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Sany am So Jul 18, 2010 4:21 pm

[Cf: Route 36 (über Route 37)] (mit Juliane)

Auf dem Weg in die Großstadt sagte Juley das sie hier in Teak City mal gelebt habe, aber auch von hier geflüchtet sei. Natürlich verstand der Braunhaarige nicht ganz, sollte er sie aber fragen was sie damit meint? Nein, nicht jetzt. Sie wird es ihm vielleicht schon selbst erzählen. Also sah er sich zunächst um. Vielleicht ist der Dieb ja irgendwo in Teak City, vielleicht aber auch nicht. Sie gingen den Straßen von Teak City entlang, doch fanden keine Spur von Vulpix. Es kam Sany so vor, als hätten sich beide Diebe in Luft aufgelöst, dabei wusste er jedoch das so etwas garnicht möglich ist. Plötzlich bemerkte er nun hinter sich eine Sitzbank auf die er sich auch sofort hinsetzte. "Juley, komm her und setz dich. Wir brauchen einen Plan; wir müssen uns etwas einfallen lassen. Einfach nur suchen bringt anscheinend nichts." stellte der Braunhaarige fest, als Ray plötzlich auf seine Schulter kletterte und sich an ihn kuschelte. "Keine Sorge, wir finden schon eine Lösung," versicherte der Junge.

_________________
„Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.“
avatar
Sany
Administrator
Administrator

Männlich Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 24
Ort : Dortmund

Mini Charakterprofil
Alter: 16
Orden/Bänder: Flügelorden & Insektorden
Wohnort: Ebenholz City / Johto

http://pokemonadvanced.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Juliane am So Jul 18, 2010 4:42 pm

[cf: Route 36]

Juley ging zu Sany hin uns setzte sich. Ihr Bisasam sah ganz müde aus da es sehr warm war und das Pokemon von Typ Pflanze ist. "Hey Los Bisasam ruh dich ein bisschen aus." Sie nahm den Ball und ein Roter Strahl ging auf Bisasam zu und das Pokemon verschwand im Ball. "Hmm..einen Plan sagst du?" Juliane überlegte. Doch dan sah sie eine Frau über die Straße laufen. Juliane wurde ganz still. Ihr Blicke folgten der Frau. Sie rührte sich nicht mehr. Dann nahm das Mädchen ihren ganzen Mut zusammen und rief aus tiefstem Herzen "MAMA!"
avatar
Juliane

Weiblich Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 11.07.10
Alter : 25
Ort : Jotho

Mini Charakterprofil
Alter: 16
Orden/Bänder: 1 Band
Wohnort: Reisende

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Sany am So Jul 18, 2010 5:03 pm

Sany überlegte .. Plötzlich neigte Ray dazu umzufallen. Darauf legte der Trainer die Babymaus auf seinen Schoß, denn anscheinend war Ray sehr Müde. Kein Wunder, wenn man bedenkt was Er Heute so alles erlebt hatte. "Ruh dich etwas aus," sagte Sany nun lächelnd bevor er Ray in seinem Pokéball zurück rief.
Nun geschah etwas unerwartetes. Juley rief nach einer Frau, sie nannte sie "Mama". Verwirrt musterte der Braunhaarige die Frau, "Sie ist Juley's Mutter?"

_________________
„Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.“
avatar
Sany
Administrator
Administrator

Männlich Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 24
Ort : Dortmund

Mini Charakterprofil
Alter: 16
Orden/Bänder: Flügelorden & Insektorden
Wohnort: Ebenholz City / Johto

http://pokemonadvanced.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Juliane am Mo Jul 19, 2010 3:41 pm

[1.Post]

Robin Schibanzki

Robin war gerade auf dem Weg nachhause, denn sie war mit ihrem Wiesenior bei einem kleinem Einkauf. Da hörte sie eine Stimme. Selbst nach 6 jahren würde sie diese klanghafte Stimme noch erkennen. Die Frau drehte sich um, und sah ihre Tochter auf mit einem Aquana und einem Jungen Burschen auf einer Bank sitzen. Sie konnte es kaum fassen, dir Tochter die sie vor 6 Jahren verlassen hat ist wieder da. Sie lies ihre Einkaufstüten fallen verschrenkte ihre Hände vos gesicht und fing an zu Weinen. Mit kleinen Schritten begann sie dann auf das Mädchen zuzulaufen.
avatar
Juliane

Weiblich Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 11.07.10
Alter : 25
Ort : Jotho

Mini Charakterprofil
Alter: 16
Orden/Bänder: 1 Band
Wohnort: Reisende

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Juliane am Mo Jul 19, 2010 4:18 pm

Juliane Schibanzki

Als die Frau sich dan noch um drehte und sozusagen Juleys Aussage erwiederte konnte sie es kaum fassen. Sie stand auf, beide Frauen liefen aufeinander zu und fingen an zu weinen. Nun in der Mitter der Stadt schlossen sich beide fest in die Arme. Beide waren überglücklich sich wieder zu sehen. "Mama, Ich bin so Froh, es tut mir alles so leid." Und schon kurzdarauf hörten die Beiden einen ein Vulpix aus der Ferne schreien. Juliane hörte des Schrei und konnte es gleich als ihr Pokemon Indetifizieren. "Hey Vulpix. Sie ging auf die Knie und empfang ihr Pokemon. Wow klasse, du konntest fliefen !" sagte sie und lächtete das Pokemon an. Kurzdarauf sah sie schon aus der Ferne einen erwachsenen Mann mit einem langen schwarten Umhang und einer Kaputze, "Huch,..der muss Vulpix wohl verfolgt haben!" meinte Juliane ehe sie ihr Aquana zu sich rief.
avatar
Juliane

Weiblich Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 11.07.10
Alter : 25
Ort : Jotho

Mini Charakterprofil
Alter: 16
Orden/Bänder: 1 Band
Wohnort: Reisende

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Sany am Mo Jul 19, 2010 5:08 pm

Sany musste lächeln. Es wurde ihm warm ums Herz, als er sah wie sich die Frauen gegenseitig drückten und dabei Tränen vergoßen. Doch dann lief plötzlich ein Vulpix auf sie zu; kein Zweifel es war Juley's Vulpix! Juley löste sich darauf von ihrer Mutter, und rief ihr Aquana zu sich, da eine andere etwas unheimliche Person in Schwarz ihr Vulpix verfolgte. Darauf erhob sich auch Sany, und warf einen Pokéball, als dieser sich öffnete und aus einem roten Strahl sein Dragonir erschien. "Draa!"

_________________
„Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.“
avatar
Sany
Administrator
Administrator

Männlich Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 24
Ort : Dortmund

Mini Charakterprofil
Alter: 16
Orden/Bänder: Flügelorden & Insektorden
Wohnort: Ebenholz City / Johto

http://pokemonadvanced.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Juliane am Mo Jul 19, 2010 5:16 pm

Robin Schibanzki

Beide; Mutter und Tochter waren so glücklich sich wieder zu haben. Juliane entschuldigte sich bei Robin. "Schatz, das macht doch nichts, wir haben uns wieder und nur das zählt." Und schon Kurzdarauf kam ein Mann in einem langen schwarzen Umhang. Als sie dann mit bekam das ihre Tochter ihr Wasser-Pokemon zusich rief ahnte sie schon das sie gegen den Mann antreten will. Kurz befor sie sich zum Kampf bereit machen wollte konnte sie die Mutter noch Aufhalten. "Juliane warte!" Das Mädchen schaute sie an, "Ja Mama was ist denn?" Die Frau zögerte und schaute auf den Boden. "Hm..Nunja wie soll ich dir das sagen..,du darfst ihn nicht angreifen." Juliane verstand nicht ganz was ihre Mutter meinte, schließlich hat er vor ihr Vulpix zu fangen. "Du kannst ihn nicht angreifen weil,..er ist dein Bruder, DRAKE!!"
avatar
Juliane

Weiblich Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 11.07.10
Alter : 25
Ort : Jotho

Mini Charakterprofil
Alter: 16
Orden/Bänder: 1 Band
Wohnort: Reisende

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Drake am Mo Jul 19, 2010 11:58 pm

[cf: Team Shadow Hauptquatier]

Gerade als Drake dem Pokemon durch die Stadt folgte sah er wie das fliehende Vulpix zu einer Gruppe Menschen geht. Mit unter den Menschen konnte er seine Mutter Robin mit ihrem Pokemon Wiesenior entdecken. Dann sah er wie 2 andere Trainer ihre Pokemon riefen und sich zum Kampf bereit machen wollten. Anschließend hörte er wie seine Mutter meinte "Du kannst ihn nicht angreifen weil,..er ist dein Bruder, DRAKE!!" Er konnte nicht glauben was er da hörte. Den wen sie ihn meinte als Bruder konnte es nur heißen das es seine um 2 Jahre jüngere Schwester Juliane ging. Er blieb stehen, setze seine Kaputze ab und sah seiner kleinen Schwester in die Augen. "J-Juley?!" fragte er vorsichtig ehe er sich einwenig nährte. Selbst der kaltherzige Anführer einer Verbrecher-Organisation bekam bei dem Anblick seiner kleinen Juley tränen in die Augen.
avatar
Drake

Männlich Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 14.07.10
Ort : Teak City

Mini Charakterprofil
Alter: 18
Orden/Bänder: --
Wohnort: Teak City

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Juliane am Di Jul 20, 2010 12:26 am

Juliane

Das verwirrte Mädchen konnte garnicht glauben was sie da hörte, der Mann der ihr Vulpix entführen lies soll nun ihr geliebter Bruder sein ?! Doch als er ihren Namen sagte war ihr alles egal. Sie konnte es kaum fassen das sie nun auch noch ihren Burder Drake wieder sah. Juley rannte auf ihn los voller Tränen rief sie "Draaaaaaaaaaake!" und rannte ihrem Bruder in die Arme. Beide schlossen sich so fest in die Arme das nichts sie trennen konnte. Robin; die Mutter der beiden finge ebenfalls wieder an zu weinen. "Oh mein Gott, Drake. Ich kann es nicht glauben. Es tut mir alles so leid, bitte verzeih mir. Ich wollte euch nie so viel leid zufügen!" sagte sie mit verweinter Stimme."
avatar
Juliane

Weiblich Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 11.07.10
Alter : 25
Ort : Jotho

Mini Charakterprofil
Alter: 16
Orden/Bänder: 1 Band
Wohnort: Reisende

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Sany am Di Jul 20, 2010 12:47 am

Sany rief Dragonir zurück, denn nun blieb ihm nicht anderes übrig als sich wieder hinzusetzten, und abzuwarten, auch wenn er immernoch nicht so ganz gecheckt hatte, was Sache ist ..

_________________
„Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.“
avatar
Sany
Administrator
Administrator

Männlich Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 24
Ort : Dortmund

Mini Charakterprofil
Alter: 16
Orden/Bänder: Flügelorden & Insektorden
Wohnort: Ebenholz City / Johto

http://pokemonadvanced.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Drake am Di Jul 20, 2010 5:10 pm

Als Drake seine kleine Schwester wieder fest in den Arm schließen konnte war er überglücklich. Er konnte sein Glück garnicht fassen. Nachdem sie sich dann auch noch bei ihn entschuldigte drückte er sie noch Fester "Juley, das ist mir egal. Das ist passiert und fertig. Ich bin einfach nur glücklich das wir wieder vereint sind." Dann löste er wieder die feste innige Umarmung, sah ihr in die Augen, lächelte und meinte "Wir haben uns sehr viel zu erzählen! Ich will alle deine Abenteuer wissen und deine Pokemon sehen, einach alles!"
Dann liefen beide wieder zurück zu ihrer Mutter und dem jungen Trainer.
avatar
Drake

Männlich Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 14.07.10
Ort : Teak City

Mini Charakterprofil
Alter: 18
Orden/Bänder: --
Wohnort: Teak City

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Juliane am Mi Jul 21, 2010 6:05 pm

Juliane Schibanzki

Als Drake ihr alles vergab fühlte sich Juliane ein wenig schlecht, das sie ihrer Familie so viel leid zugefügt hat und sie ihr vergeben haben. Sie lies sich aber nichts anmerken "Oh ja ich will auch alles über dich wissen, und deine Pokemon." Als sie dann wieder bei den anderen waren war ihre frage gleich nach ihrem kleinen Liebling. "Oh ja wie geht es eigentlich meinem kleinem Feurigel?!"
avatar
Juliane

Weiblich Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 11.07.10
Alter : 25
Ort : Jotho

Mini Charakterprofil
Alter: 16
Orden/Bänder: 1 Band
Wohnort: Reisende

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Drake am Mi Jul 21, 2010 10:39 pm

Drake fing an zu lachen. "Hehe stimmt, du und dein kleines Feurigel" sagte er. Er zog erstmal seinen schwarzen Umhang aus, und warf ihn auf den Boden. Kurz daraufhin zückte er einen kleinen weiß roten Ball aus seiner Hüfttasche und warf ihn in dir Luft. Als der Ball sich öffnete schoss ein roter Strahl heraus und vor ihnen stand dann ein Tornupto. "Ich glaube mal das ist nicht mehr dein kleines Feurigel oder?!" sagte er und streichelte dem großen Feuer-Pokemon über den Kopf. Aber es reagierte nicht auf die Berührung seines Trainers. Es sah nur das Mädchen mit den schwarzen langen Haaren das vor ihm stand an. Daraufhin ging es ein wenig auf sie zu.
avatar
Drake

Männlich Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 14.07.10
Ort : Teak City

Mini Charakterprofil
Alter: 18
Orden/Bänder: --
Wohnort: Teak City

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Juliane am Do Jul 22, 2010 1:24 pm

Juliane Schibanzki

Juliane sah das große Tornupto vor sich und wussten schon das war mal ihr kleines Feurigel. Als es dan langsam auf sie zulief sprang sie Tornupto an und umarmte es. Sie war genau so glücklich, denn sie hat alle so lange nicht gesehen; und Feurigel bzw. Tornupto war auch ein Teil ihres Lebens. Sie sah sich dann Drake mal genauer an und sah ein seiner Hüfttasche einige Pokebälle. "Hey Drake, zeigst du mir auch deine anderen Pokemon?" fragte sie und lächelte.
avatar
Juliane

Weiblich Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 11.07.10
Alter : 25
Ort : Jotho

Mini Charakterprofil
Alter: 16
Orden/Bänder: 1 Band
Wohnort: Reisende

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Drake am Do Jul 22, 2010 4:34 pm

Auf Julianes bitte nahm Drake seine 4 Pokebälle von seiner Hüfttasche und warf sie alle in die Luft. "LOOS!" Es erschienen ein Gigantisches Mamutel, Bisaflor, ein Snibel und Togekiss. Als Togekiss dann Juley sah wurde es ganz schüchtern und versteckte sich dann unauffällig hinter Mamutel. "So und nun zeigt doch mal eure Pokemon" sagte Drake zu Juley und Sany.
avatar
Drake

Männlich Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 14.07.10
Ort : Teak City

Mini Charakterprofil
Alter: 18
Orden/Bänder: --
Wohnort: Teak City

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Sany am Do Jul 22, 2010 5:24 pm

Sany schaute Drake misstraurig an. Er war ein Dieb, soviel war sicher. Da er mit Juley verwandt war würde er ihre Pokémon bestimmt nicht mehr versuchen zu stehlen, aber was war mit Sany? Mit ihn war er nicht verwandt, oder befreundet. Und wie heißt es doch so schön? Ein Dieb bleibt ein Dieb! Daher schüttelte der Braunhaarige stur leicht den Kopf und sagte: "Kein Bock."

_________________
„Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.“
avatar
Sany
Administrator
Administrator

Männlich Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 24
Ort : Dortmund

Mini Charakterprofil
Alter: 16
Orden/Bänder: Flügelorden & Insektorden
Wohnort: Ebenholz City / Johto

http://pokemonadvanced.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Juliane am Do Jul 22, 2010 11:03 pm

Juliane Schibanzki

Juliane wollte gerade ihre Pokebälle aus ihrer Tasche holen, als sie dann Sany´s Antwort hörte. Sie schaute verwirrt Richtung Sany. "Hey was ist den Los?!" flüssterte sie leise zu dem Trainer. Noch bevor sie eine Antwort bekam rief sie ihre beiden Pokemon; Aquana und Bisasam. Das Bisasam lief gleich zu dem Bisaflor von Drake zu und hielt ihm die Ranke entgegen. Auch wenn es Bisaflor nicht besonders interessierte nahm es die Ranke so als Begrüsung. "Hehe da haben sich ja schonmal 2 gefunden, und Wow du hast echt beeindruckende Pokemon. Ich bin begeistert."

Robin Schibanzki

Robin schaute auch rüber zu den Trainer /Was ist das den für einer?! Ich versteh garnicht was meine Tochter mit so einem will!/ Aber sie machte sich nicht weitere Gedanken über den Jungen. "Oh Hey Mamutel, schön dich wieder zu sehen" sagte sie, streichelte es und gab ihm einen speziellen Knursp den sie nur für ihn gemacht hat. Anschließend kniete sie sich hin rief das Aquana zu sich, und streichelte es ebenfalls über den Kopf. "Wow ich muss zugeben Juliane hat sich gut um dich gekümmert." Das Mädchen freute sich über das Kompliment ihrer Mutter zudem weil sie auch noch eine Züchterin ist, und Ahnung von Pokemon hat. Juliane ging zu ihrer Mutter und gab ihr einen Knursp, der Speziell für ihr Aquana war. "Hier, gib ihr das. Das wird sie mögen." Robin nahm den Knursp und gab ihm dem Pokemon. Es freute sich und kuschelte sich an Robin. "Der Knursp muss gut sein." sagte Robin bemerkenswert.
avatar
Juliane

Weiblich Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 11.07.10
Alter : 25
Ort : Jotho

Mini Charakterprofil
Alter: 16
Orden/Bänder: 1 Band
Wohnort: Reisende

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Drake am Fr Jul 23, 2010 5:35 pm

Nach der Antwort des Trainers machte Drake einen kurzen aroganten Blick zu ihn und wandete sich gleich zu den Pokemon seiner Schwester. Als aller erstes ging er in die Hocke und rief das Vulpix zu sich. Das zögerte ein kleines bissche, immerhin wollte er es entführen.
Doch dann ging es doch zu den Großen Bruder ihrer Trainerin. "Na mein kleines, tut mir leid unter welchen wir uns kennen gerlernt haben." dann streichelte auch er das Pokemon. Drake machte noch mal schnell einen flüchtigen Blick auf Sany. /Der ist wirklich seltsam, hmm..ob das wohl daran liegt das ich ein Pokemon Dieb bin?! Naja ist mir egal./ Dann ging er zu seiner Mutter die das Aquana streichelte. "Wow das ist wirklich ein tolles Pokemon." lob er Juley.
avatar
Drake

Männlich Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 14.07.10
Ort : Teak City

Mini Charakterprofil
Alter: 18
Orden/Bänder: --
Wohnort: Teak City

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Sany am Fr Jul 23, 2010 6:05 pm

Sany überlegte. Er hatte noch vor die Arenaleiterin von Dukatia City herauszufordern. Juley wird wahrscheinlich nicht mitkommen, von daher trennen sich bestimmt schon hier ihre Wege. Bevor er jedoch etwas dazu sagte, musterte er Drake noch kurz und dachte dabei: Wieso kommt es mir so vor, als würde er Schauspielern? In Wahrheit ist er bestimmt garnicht so nett wie er tut!

_________________
„Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.“
avatar
Sany
Administrator
Administrator

Männlich Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 24
Ort : Dortmund

Mini Charakterprofil
Alter: 16
Orden/Bänder: Flügelorden & Insektorden
Wohnort: Ebenholz City / Johto

http://pokemonadvanced.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Juliane am Fr Jul 23, 2010 7:18 pm

Juliane.

Als das Mädchen die Aussage ihres Bruders hörte "tut mir leid unter welchen wir uns kennen gerlernt haben." überlegtre sie einen kurzen Augenblick nach was er damit gemeint haben könnte. "Hey Drake, was meinst du, unter welchen Umständen?!" sie sah erst ihren Bruder und dann ihre Mutter an, noch ehe sie eine Antwort bekam.

Robin.

Robin zögerte ein bissche, sie wollte das Drake ihr die Warheit sagt. "Hmm..Nunja wie soll ich es sagen...Drake sag du es ihr, ich halte es für Richtig das sie es von dir erfährt." Sie ging dann auf ihn zu und schaute ihm in die Augen. "Drake, so kann es nicht weiter gehen."
avatar
Juliane

Weiblich Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 11.07.10
Alter : 25
Ort : Jotho

Mini Charakterprofil
Alter: 16
Orden/Bänder: 1 Band
Wohnort: Reisende

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Drake am Fr Jul 23, 2010 9:56 pm

Auf die Aufforderung seiner Mutter zögerte er ein bisschen "Verdamt.." fluchte er leise vor sich hin. Er lief auf Juley zu und erzählte ihr alles. "J-Juliane, weißt du noch an deinem 10. Geburtstag, starb unser Vater. E-er war der Boss einer Verbrecher Organisation, der Organisation 'Shadow'. Und ich wurde darauf hin sein Nachfolger. Aber nicht lange. Ungefähr erst seit einem Jahr. Und Wie leid es mir auch tut, meine Rüpel haben dein Vulpix entführt." Darauf hin schaute er beschämt auf den Boden.
avatar
Drake

Männlich Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 14.07.10
Ort : Teak City

Mini Charakterprofil
Alter: 18
Orden/Bänder: --
Wohnort: Teak City

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Sany am So Jul 25, 2010 7:20 pm

Sany musste schlucken. Drake war der Anführer einer Organisation; einer bösen Organisation! Sollte er vielleicht zur Polizei? Der Junge wartete nun auf die Reaktion von Juley ..

_________________
„Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.“
avatar
Sany
Administrator
Administrator

Männlich Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 24
Ort : Dortmund

Mini Charakterprofil
Alter: 16
Orden/Bänder: Flügelorden & Insektorden
Wohnort: Ebenholz City / Johto

http://pokemonadvanced.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Laura am Fr Jul 30, 2010 1:11 am

CF: Viola City

Sie wusste nicht genau wie sie hierauf gekommen war, aber sie stand mitten auf dem Dach eines hohen Gebäudes in Teak City. Wenn sie genauer darüber nachdachte, dann war ihr Ponita irgendwie hierauf gekommen und Laura hatte es retten wollen. Doch zu spät war ihr eingefallen das sie Ponita auch hätte einfach in einen Pokéball zurück rufen können. Jetzt stand sie jedenfalls auf einem Dach, sah sich um und wusste nicht genau wie sie hier rauf gelangt war, so vergesslich war sie, Immerhin war Ponita sicher, denn die Züchterin hatte sie dann doch in den Pokéball genommen, damit sie nicht vom Dach fiel. Am Fuße des Hauses sah die Blauhaarige ein paar Menschen miteinandetr reden, und ihren gesichtsausdrücken nach war es ein ernstes Thema. Laura war viel zu neugierig um nicht zu versuchen zu lauschen und beugte sich deshalb über den Rand des Daches. Und wie es nur kommen konnte, bei ihrer Tollpatschigkeit, verlor sie das Gleichgewicht. Ihr Halsglöckchen bimmelte und sie fiel sehr tief. Zum Glück hatte sie eine weiche Landung oder vielleicht zum Pech? Jedenfalls war sie so gefallen, dass sie auf dem braunhaarigen Jungen gelandet war und zwar mit ihren Brüsten mitten in sein Gesicht.

_________________

Team:
avatar
Laura
Zuchtmoderatorin
Zuchtmoderatorin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 13.07.10
Alter : 26

Mini Charakterprofil
Alter: 17
Orden/Bänder: -
Wohnort: Rosalia City

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Sany am Fr Jul 30, 2010 2:09 pm

Sany war sehr auf Juley konzentriert, da er nicht wusste wie sie reagieren würde als der Braunhaarige plötzlich von irgendetwas gegen den Boden gedrückt wurde. Dieses "Etwas" lag nun genau auf ihm, und er lag auf dem Boden mit dem Blick zum Himmel. "Was? .. Ahh!" rief der Junge, als er bemerkte dass das "Etwas" ein Mädchen war, und ihre Brüste auf sein Gesicht lagen. Nur war das interessante an der ganzen Sache, dass der Junge garnicht versucht hatte, sich aus der Situation zu befreien. Auch waren seine Augen weit geöffnet.

_________________
„Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.“
avatar
Sany
Administrator
Administrator

Männlich Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 24
Ort : Dortmund

Mini Charakterprofil
Alter: 16
Orden/Bänder: Flügelorden & Insektorden
Wohnort: Ebenholz City / Johto

http://pokemonadvanced.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Straßen von Teak City

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten