Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Labberecke
Sa Mai 21, 2011 10:15 pm von Akamaru

» Steckbrief Luka
Mo Apr 11, 2011 7:49 pm von Shun

» Luka´s Team (unfertig)
Mo Apr 11, 2011 6:41 pm von Luka

» Zählen
Mo Apr 11, 2011 6:29 pm von Luka

» Kritik & Verbesserungsvorschläge
So Jan 30, 2011 11:11 pm von Akamaru

» Dan/Teamprofil
Mo Dez 27, 2010 3:37 am von Shun

» Dan Kimioto
So Dez 26, 2010 5:04 pm von Shun

» Freischaltung nummero 2
Sa Dez 25, 2010 2:33 pm von Gast

» Hey Dan ist da
Do Dez 23, 2010 6:19 pm von Shun

Cbox
Die aktivsten Beitragsschreiber
Sany
 
Drake
 
Juliane
 
Shun
 
Misty
 
Sam
 
Laura
 
Angel
 
NPC
 
Luka
 

Toplisten
Animetoplist.eu - The Anime and Manga Toplist - Die Anime und Manga Topliste - Toplist Animetoplist Anime Manga - Entry your Site or Forum in - Trage deine Seite oder Forum ein - Toplisteneintrag - Toplistentry - Toplisten Eintrag - Toplist Entry- toplist Anime-Toplist.de Vote 4 Me @ Anitoplist.de Anime-Center Top100 Hier gehts zu Uchiha Clans Top 100!! Ruffys-Top100 Anime Top 100 Dolleys Top100 Rollenspiel Topliste
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche


Trostu Ruinen

Nach unten

Trostu Ruinen

Beitrag  Shun am Do Jul 15, 2010 9:09 pm

Die Trostu-Ruinen sind Ruinen in der Nähe von Trostu. Augenzeugen berichten, dass dort Incognito zu finden sein sollen.

_________________



Name: Beckham
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus
avatar
Shun
Administrator
Administrator

Männlich Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 20.06.10
Alter : 28
Ort : Ingelfingen

Mini Charakterprofil
Alter: 20
Orden/Bänder: Flügelorden
Wohnort: Viola City

http://dbz-uf.8forum.net/

Nach oben Nach unten

Re: Trostu Ruinen

Beitrag  Sijnjau am Fr Jul 16, 2010 3:25 pm

Heute morgen war Sijnjau extra früh aufgestanden, er hatte einen weiten Weg vor sich. Er hatte heute vor Icognito zu zeichnen. Sein Bruder Naomo hatte ihm von ihnen erzählt, und da es so viele verschiedene von ihnen gab musste er früh aufstehen...
Doch es gab einen Trost: Das Wetter war sehr angenehm.
In dem heißen Sommer, braucht man nunmal auchmal einen wolkigen Tag! dachte Sijnjau.

Nach einer angenehmen Stunde der Wanderung mit Fabeagle und Griffel kam er an: Ein quasi kommplett zerfallener Tempel, welcher wirklich nurnoch einer Ruine entspricht.
Griffel trat, mutig wie er war, als erstes ein, wärend sich Farbegle hinter Sini herschlich. Beim Eintreten kam ein sehr kalter, schauerlicher Luftzug auf die drei zu.
Keine Angst meine lieben...! flüsterte Sijnjau zu Griffel und Farbeagle, und sie gingen weiter. An einigen Wänden waren Merkwürdige Zeichen zu sehen.
Sie sahen aus wie Buchstaben...
Das müssen die Icognito sein! stieß Sini plötzlich voller Freude aus.
Von nun an merkte er sich den Weg zurück sehr gut, um später wieder hinaus zu kommen.
Je teifer er in die Ruinen rein ging, desto kälter wurde es!
Nach einiger Zeit holte er seine Thermoskanne mit Tee raus, um sich und seine 2 Pokemon aufzuwärmen...
Doch genau in dem Moment, in dem Sijnjau den Tee einschütten wollte hörten alle 3 plötzlich einen Ruf eines Pokemons, und verschüttete den selben.
Nachdem Sini wieder alles so schnell wie möglich verstaut hatte, rannten alle 3 dem immer lauter werdenen Ruf nach, bis sie schließlich in einem großem Saal waren. Dort waren sie : Alle Icognitos...
Sini hatte erwartet auf eines oder 2 zu stoßen, aber gleich auf alle 28 hätte er sich niemlas erträumt.
So versteckte er sich hinter einem Felsen und fing an zu zeichnen:
Lange war er dort, in einer Höhle verliert man nämlich leicht das Zeitgefühl...
Als er fertig war, war er so müde wie lange nicht mehr. Doch schlafen konnte er nicht: Das Rufen der Icognitos war in der Zeit, in der er gezeichnet hatte doppelt so laut geworden...
Daher beschloss Sini mit Griffel und Farbeagle zu den Icognitos zu gehen um nachzusehen wieso sie so laut waren...
Sofort sahen die drei das etwas nicht stimmte: 2 Typen mit Motorrad hatten Icognito A entführt, und da Icognitos nur Kraftreserve konnten waren sie nicht die mächtigsten...
Doch die drei waren fest davon überzeugt, dass die dem entführten Icognito helfen sollten. Griffel hielt sich für den richtigen und rannte zu den beiden:
Eine Faust links, eine rechts und k.o.!
Der zweite wehrte sich jedoch.
Und Griffel musste einen Tritt einstecken.
Nach 5 Sekunden des Zögerns rief Sini:

Los Griffel,
EISENSCHWEIF!


Und schon waren die beiden aus dem Weg geräumt, nun holte Sijnjau noch sein PokéNav raus und rief Officier Rocky von Trostu an, dass sie kommen sollte.
Nach 10 Minuten des Wartens kam sie und brachte die beiden hinter Gitter.
Zum Dank von Griffels Helden-Tat wollte das entführte Icognito ein Bild von sich und Griffel. Wieder zuhause wurde dieses direkt in einen Rahmen gebracht. Und danach gingen alle 3 direkt in eine PokéCenter, um Griffels wunden zu heilen^^
avatar
Sijnjau

Männlich Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 12.07.10

Mini Charakterprofil
Alter: 12
Orden/Bänder: keine
Wohnort: Trostu, aber auf Reisen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten