Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Labberecke
Sa Mai 21, 2011 10:15 pm von Akamaru

» Steckbrief Luka
Mo Apr 11, 2011 7:49 pm von Shun

» Luka´s Team (unfertig)
Mo Apr 11, 2011 6:41 pm von Luka

» Zählen
Mo Apr 11, 2011 6:29 pm von Luka

» Kritik & Verbesserungsvorschläge
So Jan 30, 2011 11:11 pm von Akamaru

» Dan/Teamprofil
Mo Dez 27, 2010 3:37 am von Shun

» Dan Kimioto
So Dez 26, 2010 5:04 pm von Shun

» Freischaltung nummero 2
Sa Dez 25, 2010 2:33 pm von Gast

» Hey Dan ist da
Do Dez 23, 2010 6:19 pm von Shun

Cbox
Die aktivsten Beitragsschreiber
Sany
 
Drake
 
Juliane
 
Shun
 
Misty
 
Sam
 
Laura
 
Angel
 
NPC
 
Luka
 

Toplisten
Animetoplist.eu - The Anime and Manga Toplist - Die Anime und Manga Topliste - Toplist Animetoplist Anime Manga - Entry your Site or Forum in - Trage deine Seite oder Forum ein - Toplisteneintrag - Toplistentry - Toplisten Eintrag - Toplist Entry- toplist Anime-Toplist.de Vote 4 Me @ Anitoplist.de Anime-Center Top100 Hier gehts zu Uchiha Clans Top 100!! Ruffys-Top100 Anime Top 100 Dolleys Top100 Rollenspiel Topliste
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche


Pokémon Center

Nach unten

Pokémon Center

Beitrag  Sany am Sa Jun 12, 2010 11:08 am



Im Pokémon Center kann man seine Pokémon kostenlos untersuchen und behandeln lassen. Außerdem können Reisende ein Zimmer mieten und im Restaurant etwas essen. Es stehen einem auch Kommunikationsgeräte wie Bildtelefone zur Verfügung. Die Angestellten des Gebäudes sind Schwester Joy und Chaneira.

_________________
„Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.“
avatar
Sany
Administrator
Administrator

Männlich Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 29.05.10
Alter : 23
Ort : Dortmund

Mini Charakterprofil
Alter: 16
Orden/Bänder: Flügelorden & Insektorden
Wohnort: Ebenholz City / Johto

http://pokemonadvanced.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Pokémon Center

Beitrag  Angel am Di Jul 20, 2010 11:37 pm

Total kaputt und müde erreichte Angel Orania City. Sie hatte beschlossen, sich erst einmal zu waschen und die Pokémon im Pokécenter abgeben, um sie aufzupäppeln. Schlurfend steuerte sie auf das Center zu.
"Guten Tag, wie können wir Ihnen helfen?", fragte eine freundliche Mitarbeiterin. Ihr Namensschild nannte "Joy". Angel nickte müde. "Ich würde gerne meine Pokémon untersuchen lassen. Und haben Sie noch freie Zimmer?" Schwester Joy nickte. "Ja, haben wir." Angel sperrte ihre Pokémon in ihren Bällen ein und überreichte sie Joy. "Sie mögen ihre Bälle nicht sonderlich. Daher brauchen sie wohl auch ein Bad." Entschuldigend lächelte sie. Die Schwester trug sie für ein Zimmer ein und beglich sogleich die Kasse. Danach kümmerte sie sich um die Pokémon.
Angel bezog ihr Zimmer, Nummer 6 auf Stock 1. Ihren Rucksack pfefferte sie achtlos auf das Bett. Ohne Schlüssel konnte man das Zimmer sowieso nicht betreten. Sie betrat das Bad und seufte erleichtert. Eine helle, offene, saubere Dusche erwartete sie. Mühsam schälte sich das Mädchen aus ihren schmutzigen Kleidern und stopfte sie in den dafür vorgesehenen Beutel, um ihn der Reinigung zu übergeben. Danach stellte sie sich unter die Dusche und liess das warme Wasser über ihre müden Glieder fliessen. Sie spürte, wie der Schmutz und der Schweiss sich von ihrer Haut lösten, mit Seife unterstützte sie diesen Vorgang. Angel fühlte sich wieder richtig sauber und genoss das Gefühl des Shampoos. Erst nach einer halben Stunde stellte sie das Wasser aus und verliess die Duschkabine. Sie schnappte sich ein flauschiges, weisses Frottiertuch und wickelte es um ihren Körper, um zu trocknen. Danach sah sie in den angelaufenen Spiegel und putzte ein Stück frei. Ihre roten Augen blickten ihr entgegen und ein Lächeln umspielte ihre Lippen. Ihre roten Haare lagen in nassen Strähnen auf ihrem Kopf. Sie fühlte sich einfach nur gut.
Nach einer Weile zog Angel ein frisches Pyjama an und brachte den Beutel kurz in die Reinigung. Müde und erschöpft legte sie sich in das grosse, weiche Bett und schlief ein.

after the night

Die Nacht war ihrer Meinung nach viel zu kurz gewesen, doch Angel musste weiter. Ihre Pokémon erwarteten sie bereits freudig. Nach einem guten Frühstück machte sie sich auf den Weg Richtung Hafen. Angel hatte entschieden, die Johto-Gegend in Angriff zu nehmen und sich da nach neuen Herausforderungen umzusehen. Kanto konnte sie immer noch ganz abklappern.

TBC: Hafen
avatar
Angel

Weiblich Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 12.07.10

Mini Charakterprofil
Alter: 12
Orden/Bänder: Sumpforden, Seelenorden
Wohnort: Zinnoberinseln

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten